Russell Crowe mietet sich lieber ein Haus als ein Hotelzimmer

- New York - Damit Hollywood-Schauspieler Russell Crowe (42) gar nicht erst in Versuchung kommt, im Jähzorn Telefone auf arme Hotelangestellte zu werfen, hat er sich jetzt ein Haus gemietet. Während des Sommers dreht er nördlich von New York den Film mit dem äußerst friedlichen Titel "Tenderness" (Zärtlichkeit).

Deshalb hat sich der Oscar-Gewinner und zweifache Vater ein Country-Haus für sage und schreibe 100 000 Dollar (78 885 Euro) gemietet, berichtet die "New York Post". Crowe scheint sich dort wohl zu fühlen: Die Garage für drei Autos hat er bereits geleert und ein perfektes Fitness-Studio darin einrichten lassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare