+
Russlands Premierminister Wladimir Putin.

Ehefrau enthüllt: Putins putziger Kosename

Moskau - Der Kosename des russischen Regierungschefs Wladimir Putin wurde beinahe wie ein Staatsgeheimnis gehütet. Jetzt hat ihn ein Schriftsteller in seinem Buch enthüllt.

Wladimir Putin (57) wird von seiner Frau Ljudmila “mein Tätzchen“ (Lapotschka) genannt. Buch-Autor Alexander Gamow behauptet das in einem neuen Buch. So berichtete die staatstreue Boulevardzeitung “Komsomolskaja Prawda“ (Dienstag).

Gamow schreibt über ein Treffen mit der Familie Putin in deren Residenz Nowo-Ogarjowo bei Moskau, als Ljudmila Putina (52) ihren Mann mit dem sonst gern für Haustiere - von der Katze bis zur Schlange - verwendeten Namen angesprochen habe. Der Bericht gilt als Antwort auf Gerüchte um Eheprobleme der Putins sowie als - menschelnde - Vorbereitung auf seine mögliche Präsidentenkandidatur 2012.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn

Kommentare