+
Russlands Premierminister Wladimir Putin.

Ehefrau enthüllt: Putins putziger Kosename

Moskau - Der Kosename des russischen Regierungschefs Wladimir Putin wurde beinahe wie ein Staatsgeheimnis gehütet. Jetzt hat ihn ein Schriftsteller in seinem Buch enthüllt.

Wladimir Putin (57) wird von seiner Frau Ljudmila “mein Tätzchen“ (Lapotschka) genannt. Buch-Autor Alexander Gamow behauptet das in einem neuen Buch. So berichtete die staatstreue Boulevardzeitung “Komsomolskaja Prawda“ (Dienstag).

Gamow schreibt über ein Treffen mit der Familie Putin in deren Residenz Nowo-Ogarjowo bei Moskau, als Ljudmila Putina (52) ihren Mann mit dem sonst gern für Haustiere - von der Katze bis zur Schlange - verwendeten Namen angesprochen habe. Der Bericht gilt als Antwort auf Gerüchte um Eheprobleme der Putins sowie als - menschelnde - Vorbereitung auf seine mögliche Präsidentenkandidatur 2012.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stuttgarter Café sagt Nein zu Jogginghosen
Jogginghosen sind bequem, aber nicht überall erwünscht. Im Stuttgarter Café "Le Théâtre" sind die legeren Beinkleider nicht gerne gesehen. Aber ganz so dogmatisch ist es …
Stuttgarter Café sagt Nein zu Jogginghosen
Otto Waalkes: Schlecht drauf bin ich selten
Komiker Otto Waalkes malt aus Leidenschaft. Dafür braucht er Geduld. Und Ostfriesentee. In Rust bei Freiburg zeigt er seine Bilder aus mehr als fünf Jahrzehnten. …
Otto Waalkes: Schlecht drauf bin ich selten
Traditionelle Thanksgiving-Parade in New York
Bunte Riesenballons, geschmückte Festwagen und Marching Bands: Die Thanksgiving-Parade in New York ist jedes Jahr ein Riesenspektakel.
Traditionelle Thanksgiving-Parade in New York
Günther Jauchs Promis erspielen 439 000 Euro
Einige Fragen waren dann doch zu schwer: Die Million blieb zwar unerreicht, aber bei Günther Jauchs Promi-Quiz wurde dennoch eine ordentliche Summe für den guten Zweck …
Günther Jauchs Promis erspielen 439 000 Euro

Kommentare