+
Ruth Maria Kubitschek (83).

"Ich denke, das war es"

Ruth Maria Kubitschek (83) denkt ans Aufhören

Düsseldorf - Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek hat mit ihren Rollen in Serien wie „Monaco-Franze“ und „Kir Royal“ Kult-Status erreicht. Mit 83 Jahren will sie jetzt beruflich kürzer treten.

„Ich werde wahrscheinlich nicht mehr spielen“, sagte sie der „Rheinischen Post“ (Samstag). In der ARD ist Kubitschek am 30. August als amerikanische Tante in „Cinderella - Liebesmärchen in Rom“ zu sehen. Dieser Film, der Kino-Streifen „Frau Ella“ und eine „Traumhotel“-Folge aus Marokko seien wohl die letzten Aufnahmen mit ihr vor der Kamera.

„Ich denke, das war es“, sagte Kubitschek der Zeitung. Sie will sich stattdessen auf ihren Garten konzentrieren und das Leben genießen. Sie lebt in der Schweiz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen
Kanye West lobt den US-Präsidenten auf Twitter - seine Ehefrau Kim Kardashian ist darüber alles andere als erfreut.
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen
Helene lüftet Geheimnis bei Instagram: Das trägt sie drunter
Schlager-Star Helene Fischer macht immer wieder mit ihren gewagten Outfits auf sich aufmerksam. Nun gab die Sängerin intime Einblicke.
Helene lüftet Geheimnis bei Instagram: Das trägt sie drunter
Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht
Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht
Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 
Lindsey Vonn schockt ihre Fans mit einem schwer zu ertragendem Horrorbild. Gleichzeitig machen Liebesgerüchte die Runde. Der Ski-Star soll einen Sportler daten.  
Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 

Kommentare