+
Ruth Maria Kubitschek (83).

"Ich denke, das war es"

Ruth Maria Kubitschek (83) denkt ans Aufhören

Düsseldorf - Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek hat mit ihren Rollen in Serien wie „Monaco-Franze“ und „Kir Royal“ Kult-Status erreicht. Mit 83 Jahren will sie jetzt beruflich kürzer treten.

„Ich werde wahrscheinlich nicht mehr spielen“, sagte sie der „Rheinischen Post“ (Samstag). In der ARD ist Kubitschek am 30. August als amerikanische Tante in „Cinderella - Liebesmärchen in Rom“ zu sehen. Dieser Film, der Kino-Streifen „Frau Ella“ und eine „Traumhotel“-Folge aus Marokko seien wohl die letzten Aufnahmen mit ihr vor der Kamera.

„Ich denke, das war es“, sagte Kubitschek der Zeitung. Sie will sich stattdessen auf ihren Garten konzentrieren und das Leben genießen. Sie lebt in der Schweiz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 

Kommentare