+
Hollywood-Schauspieler und Frauenschwarm Ryan Gosling

Leider konnte er nicht kommen

Ryan Gosling: Brief an Fans in Cannes

Cannes - Ryan Gosling hat es nicht nach Cannes geschafft. Er war einfach viel zu beschäftigt mit seinem aktuellen Projekt. Dafür hat er seinen Fans und Kollegen vor Ort einen Brief geschrieben.

Hollywood-Schauspieler und Frauenschwarm Ryan Gosling hat bei der Premiere seines neuen Films „Only God Forgives“ beim Filmfestival in Cannes gefehlt. Der 32-Jährige entschuldigte sich in einem Brief für seine Abwesenheit und erklärte, er arbeite gerade an seinem Regiedebüt „How to Catch a Monster“ in Detroit. „Kann nicht fassen, dass ich nicht in Cannes bin“, schrieb Gosling in dem Brief, den Festivaldirektor Thierry Frémaux bei einer Pressekonferenz am Mittwoch vorlas.

Gosling zählte zu den größten Stars, die zum diesjährigen Filmfestival an der Côte d'Azur erwartet wurden. Festivalleiter Frémaux sagte, er sei traurig, dass der kanadische Schauspieler nicht kommen konnte. „Er (Gosling) ist körperlich nicht mit uns, aber - wie er erklärt hat - seine Gedanken sind bei uns“, sagte Frémaux.

Schaulaufen der Stars in Cannes

Schaulaufen der Stars in Cannes

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück
Nachdem Jennifer Lawrence trotz frostiger Temperaturen in einem freizügigen Kleid posierte, hagelte es gehörig Kritik. Doch die 27-Jährige wehrt sich.
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück
Deutliche Worte: Meryl Streep will nicht für Weinsteins Verteidigung herhalten 
Meryl Streep erklärte zwar, dass Filmproduzent Harvey Weinstein sie immer respektvoll behandelt habe. Doch dessen Versuch, somit vor Gericht seine Unschuld zu beweisen, …
Deutliche Worte: Meryl Streep will nicht für Weinsteins Verteidigung herhalten 

Kommentare