+
Ryan Gosling tanz Ballett. Foto: Guillaume Horcajuelo/Archiv

"Früher wurde ich belächelt"

Ryan Gosling hat eine Leidenschaft fürs Ballett

München - Schauspieler Ryan Gosling tanzt seit seiner Kindheit Ballett. "Früher wurde ich deswegen oft belächelt", sagte der 34-Jährige ("The Ides of March - Tage des Verrats") dem Magazin "Instyle Men".

"Mittlerweile sind viele Männer in den Ballettklassen." Seine kleine Tochter Esmeralda, deren Mutter die Schauspielerin Eva Mendes ist, will Gosling von der Öffentlichkeit fernhalten. "Ich möchte mir in dieser öffentlichen Welt eine private Insel erhalten", sagte der 34-Jährige. Am 28. Mai kommt sein Regiedebüt "Lost River" in die Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Auch die Fürsprache seines Opfers hat nichts genutzt: Das 40 Jahre alte Missbrauchsverfahren gegen Regisseur Roman Polanski läuft weiter. Ein Richter in Los Angeles …
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll

Kommentare