Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt

Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt
+
Komödien auf Rezept: Ryan Gosling. Foto: Daniel Dal Zennaro

Ryan Gosling: Therapeut riet ihm zu Komödien

London (dpa) - Ryan Goslings Ausflüge ins Komödienfach gehen auf einen Rat aus einer Sprechstunde zurück. "Vor langer Zeit bin ich mal zu einem Therapeuten gegangen, und der hat mir ein Rezept geschrieben, auf dem stand: "'Mach Komödien'", sagte der kanadische Schauspieler der britischen Tageszeitung "Evening Standard".

"Das Tolle an Komödien ist, dass du weißt, dass es funktioniert, wenn es lustig ist", sagte Gosling (35). "Beim Drama siehst du die Zuschauer an und weißt nicht, ob sie mit dir im Film mitleiden oder ob sie einfach nur total gelangweilt sind."

Gosling ist zurzeit in der Komödie "The Nice Guys" in einer Hauptrolle zu sehen. Zuvor spielte er in "The Big Short" mit, der bei der Oscarverleihung 2016 unter anderem als bester Film nominiert war.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare