+
Ryan O'Neal

Ryan O'Neal (70) an Prostatakrebs erkrankt

New York - Ärzte haben bei Ryan O'Neal (70) Prostatakrebs diagnostiziert. Das bestätigte der US-Schauspieler dem Promi-Portal „People“ am späten Freitagabend.

„Ich war zwar geschockt und überrascht von der Neuigkeit, aber gleichzeitig froh, dass es früh erkannt wurde“, so O'Neal. Sein Ärzteteam sei zuversichtlich, dass es zu einer vollen Genesung komme, hieß es. Der „Love Story“-Darsteller hatte in den späten 1990er Jahren bereits gegen Leukämie gekämpft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne
Mode, Messen, Promis: In Berlin beginnt am Dienstag die Fashion Week. Ein Designer feierte schon vorher.
Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter
Los Angeles - Süße Überraschung für ihre Tochter Willow: Wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes hat Sängerin Pink für ihre Tochter eine Party veranstaltet.
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare