Promi-Sohn muss in die Reha

Los Angeles (dpa) - Redmond O'Neal, der Sohn des Schauspieler-Paares Ryan O'Neal und Farrah Fawcett, muss in eine Rehaklinik. Warum ein Richter so entschieden hat und welche Strafe er dem 26-Jährigen zusätzlich aufbrummte.

Laut “Los Angeles Times“ entschied sich ein Richter am Mittwoch (Ortszeit) für das einjährige Entzugsprogramm, weil O'Neal Anfang des Monats gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hatte. Die Polizei hatte damals in seinem Auto Heroin und in seinem Haus eine Waffe gefunden.

Das Ranking der bestbezahltesten Schauspieler Hollywoods

So reich sind Hollywoods Männer

Neben dem einjährigen Reha-Aufenthalt verurteilte der Richter den 26-Jährigen zudem zu fünf Jahren Bewährung. Seit seinen Teenagerjahren hat der Sohn der Hollywoodstars Ryan O'Neal (70, “Love Story“) und der 2009 gestorbenen Farrah Fawcett (“Drei Engel für Charlie“) mit Drogen- und Alkoholkonsum zu kämpfen. Er saß im Gefängnis, als seine Mutter im Juni 2009 im Alter von 62 Jahren einem Krebsleiden erlag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot.
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht
Rund 600 000 Deutsche sind Pate eines Kindes in einem ärmeren Land. Mutter Beimer aus der "Lindenstraße", die Schauspielerin Marie-Luise Marjan, zählt bereits ihr …
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht

Kommentare