+
Griffin O'Neal hat schon wieder Probleme mit dem Gesetz.

Ryan O'Neals Sohn plädiert auf unschuldig

San Diego - Griffin O'Neal hat wieder Ärger mit dem Gesetz. Der Sohn von US-Schauspieler Ryan O'Neal wies Vorwürfe des Drogen- und Waffenbesitzes sowie des Fahrens unter Drogeneinfluss von sich.

Griffin O'Neal hat wieder Ärger mit dem Gesetz. Der Sohn von US-Schauspieler Ryan O'Neal wies am Donnerstag Vorwürfe des Drogen- und Waffenbesitzes sowie des Fahrens unter Drogeneinfluss von sich. Wie die Tageszeitung “ San Diego Union-Tribune“ berichtet, werden dem 46-Jährigen nach einem Autounfall sechs Straftaten und Vergehen vorgeworfen.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Eine Staatsanwältin sagte am Donnerstag, O'Neill habe am 2. August einen Frontalzusammenstoß verursacht. Der andere Fahrer habe Verletzungen an Kopf und Rücken davongetragen. Bluttests hätten ergeben, dass O'Neal Kokain , Marihuana, Crack und weitere Drogen eingenommen habe. Im Kofferraum seien geladene Schusswaffen gefunden worden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz

Kommentare