+
Meg Ryan wagt neue Wege

Meg Ryan wird Regisseurin

Los Angeles - Kurz vor ihrem 50. Geburtstag will es Meg Ryan nochmal wissen: Die Hollywood-Schauspielerin wird sich demnächst als Regisseurin versuchen. Ihr Projekt:

Rollenwechsel für Meg Ryan (49): Der amerikanische Komödienstar möchte erstmals in Hollywood bei einem Spielfilm Regie führen. Wie das US-Branchenblatt “Variety“ berichtet, soll Ryan die Drama-Komödie “Into the Beautiful“ inszenieren. Der Film dreht sich um ein Wiedersehen alter Freunde, ähnlich wie der Kultfilm “Der große Frust“. Wendy Finerman, die zuvor Filme wie “Forrest Gump“ und “Der Teufel trägt Prada“ produzierte, ist als Produzentin an Bord.

Finerman zufolge sollen die Dreharbeiten im September im US- Staat New York beginnen. Dies sei das “perfekte“ Projekt für Ryan, sagte die Produzentin. “Sie ist treffsicher, lustig und einfühlsam“. Sie werde Regie führen, aber selbst keine Rolle übernehmen.

dpa

Oscar-Nacht: Die schönsten Kleider der Hollywood-Diven

Oscar-Nacht: Die schönsten Kleider der Hollywood-Diven

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare