+
Schauspieler Ryan Reynolds (33) hat sich bei den Dreharbeiten zu dem Action-Streifen “The Green Lantern“ verletzt.

Ryan Reynolds bei Dreharbeiten verletzt

Los Angeles - Schauspieler Ryan Reynolds (33) hat sich bei den Dreharbeiten zu dem Action-Streifen “The Green Lantern“ verletzt. Er habe starke Schmerzen, hieß es am Set.

“Usmagazine.com“ brachte in Erfahrung, dass sich der Ehemann von Hollywoodstar Scarlett Johansson (25) die Schulter ausgerenkt hat. Er habe starke Schmerzen, verlautete es vom Set. Sein Sprecher gab aber keine weiteren Details bekannt. Reynolds spielt in der Comic-Verfilmung unter der Regie von Martin Campbell die Hauptrolle des fliegenden Test-Piloten und Helden Hal Jordan, der durch den Ring eines Aliens Superkräfte erhält.

Die zehn coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

Reynolds, der zuletzt in der Komödie “Selbst ist die Braut“ zu sehen war, hatte Konkurrenten wie Bradley Cooper und Jared Leto bei Tests für die Actionrolle ausgestochen. Die Dreharbeiten waren kürzlich in New Orleans angelaufen. Der Streifen soll im Sommer 2011 in die Kinos kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“

Kommentare