+
Ryan Reynolds (L) und Hugh Jackman 2009 in Los Angeles bei einer Filmpremiere. Foto: Paul Buck

Ryan Reynolds interviewt Hugh Jackman

Los Angeles (dpa) - Zwei Superhelden unter sich: Ryan Reynolds (39), der in der Comicverfilmung "Deadpool" einen Helden wider Willen spielt, hat "Wolverine"-Star Hugh Jackman (47) zum Interview getroffen.

In dem humorvollen Video, das Reynolds am Dienstag (Ortszeit) auf YouTube veröffentlichte, gab der Kanadier einen unvorbereiteten Reporter. Jackman wollte für seinen neuen Film "Eddie The Eagle - Alles ist möglich" werben. 

"Drehst du wirklich all deine Szenen selbst?", will Reynolds zu Beginn wissen. "Nur die Sexszenen", kontert Jackman. Danach fragt der 39-Jährige, ob sein "X Men"-Kollege jemals altern würde. "Nicht seit 2008", antwortet Jackman, der in jenem Jahr zum "Sexiest Man Alive" gekürt worden war. Das dreiminütige Gespräch endet mit einem Handschlag der beiden Schauspieler.  

Video auf YouTube

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden

Kommentare