+
Morrissey, ehemaliger Frontman der Rock-Band The Smiths, ist auf der Bphne zusammengebrochen.

Sänger Morrissey auf Bühne zusammengebrochen

London - Der britische Sänger Morrissey (50) ist während eines Konzerts zusammengebrochen. Der ehemalige Frontmann der Rockband The Smiths wurde nach dem Auftritt im westenglischen Swindon in ein Krankenhaus gebracht.

Er habe Atemschwierigkeiten gehabt und sei bewusstlos gewesen, teilten die Rettungskräfte in der Nacht zum Sonntag mit. Er schwebe jedoch nicht in Lebensgefahr, sein Zustand sei “stabil“. Morrissey ist derzeit auf Tour und soll im November in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München Station machen.

Der Sänger hatte bereits einige Auftritte in diesem Jahr wegen Gesundheitsproblemen abgesagt. Morrissey gilt Vater des Indie-Rocks und Vorbild für Bands wie The Killers oder Franz Ferdinand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford

Kommentare