+
Morrissey, ehemaliger Frontman der Rock-Band The Smiths, ist auf der Bphne zusammengebrochen.

Sänger Morrissey auf Bühne zusammengebrochen

London - Der britische Sänger Morrissey (50) ist während eines Konzerts zusammengebrochen. Der ehemalige Frontmann der Rockband The Smiths wurde nach dem Auftritt im westenglischen Swindon in ein Krankenhaus gebracht.

Er habe Atemschwierigkeiten gehabt und sei bewusstlos gewesen, teilten die Rettungskräfte in der Nacht zum Sonntag mit. Er schwebe jedoch nicht in Lebensgefahr, sein Zustand sei “stabil“. Morrissey ist derzeit auf Tour und soll im November in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München Station machen.

Der Sänger hatte bereits einige Auftritte in diesem Jahr wegen Gesundheitsproblemen abgesagt. Morrissey gilt Vater des Indie-Rocks und Vorbild für Bands wie The Killers oder Franz Ferdinand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare