Sänger Max startet beim Grand Prix mit der Nummer 8

- Hamburg - Sänger Max geht mit der Startnummer 8 beim Eurovision Song Contest am 15. Mai in Istanbul für Deutschland ins Rennen. Dies teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) in Hamburg mit.

<P>Der 22-jährige Abiturient, der mit dem von TV-Moderator Stefan Raab geschriebenen Song "Can't Wait Until Tonight am Freitag deutlich den deutschen Vorentscheid gewonnen hatte, tritt beim europäischen Finale gegen Konkurrenten aus 23 Nationen an.</P><P>Erstmals wird der Endrunde in diesem Jahr ein internationales Halbfinale vorgeschaltet. Dort startet am 12. Mai ein anderer Deutscher ebenfalls auf Platz 8: Grand-Prix-Veteran Ralph Siegel schickt das Duo Julie & Ludwig mit dem von ihm produzierten Song "On again ... off again" für Malta ins Rennen. Siegel hatte sich beim deutschen Vorentscheid in diesem Jahr zum ersten Mal seit 1995 nicht beworben.</P><P>Das internationale Halbfinale war nötig geworden, nachdem sich insgesamt 36 Länder für die Teilnahme am Eurovision Song Contest angemeldet hatten - zu viel für eine Show. Im Halbfinale sind nun die 22 Länder vertreten, die im Vorjahr erfolglos oder gar nicht teilgenommen haben. Die zehn besten Titel kommen ins Finale, zusätzlich zu den zehn besten des vergangenen Jahres und den vier großen Länder Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Spanien.</P><P>Abstimmen können im Halbfinale alle Länder, die es übertragen, also auch Deutschland: Das NDR Fernsehen zeigt das Halbfinale live am 12. Mai von 21.00 Uhr bis etwa 23.00 Uhr, kommentiert von Peter Urban. Das Final wird dann am 15. Mai ab 21.00 Uhr ebenfalls live gezeigt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine private Entscheidung …
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Produzent Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein
Schauspielerin Salma Hayek erhebt schwere Vorwürfe gegen den früheren Produzenten Harvey Weinstein. Dieser habe sie immer wieder sexuell belästigt, erniedrigt und sogar …
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein

Kommentare