Sängerin Adele muss unters Messer

Boston - Die britische Sängerin Adele hat sich in den USA einer Operation an den Stimmbändern unterzogen. Die 23-Jährige hatte deswegen ihre restlichen Tourtermine für 2011 absagen müssen.

Ziel des Eingriffs sei es gewesen, eine wiederkehrende Blutung aufgrund eines gutartigen Polypen zu stoppen, sagte ein Sprecher des Massachusetts General Hospital in Boston am Montag. Man gehe davon aus, dass sich die 23-Jährige vollständig von dem mikrochirurgischen Eingriff erholen werde.

Adeles Plattenfirma Columbia Records hatte im Oktober bekannt gegeben, dass sich die Sängerin einer Operation am Rachen unterziehen werde. Die Britin (“Rolling in the Deep“) sagte deswegen für den Rest des Jahres alle Tourtermine und anderen Auftritt ab.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Schadstoffe auf den Lippen: Die "Öko-Tester" haben den herkömmlichen Lippenstiften schlechte Noten gegeben. Dagegen punktet die Naturkosmetik.
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück
Nachdem Jennifer Lawrence trotz frostiger Temperaturen in einem freizügigen Kleid posierte, hagelte es gehörig Kritik. Doch die 27-Jährige wehrt sich.
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück

Kommentare