Sängerin Adele muss unters Messer

Boston - Die britische Sängerin Adele hat sich in den USA einer Operation an den Stimmbändern unterzogen. Die 23-Jährige hatte deswegen ihre restlichen Tourtermine für 2011 absagen müssen.

Ziel des Eingriffs sei es gewesen, eine wiederkehrende Blutung aufgrund eines gutartigen Polypen zu stoppen, sagte ein Sprecher des Massachusetts General Hospital in Boston am Montag. Man gehe davon aus, dass sich die 23-Jährige vollständig von dem mikrochirurgischen Eingriff erholen werde.

Adeles Plattenfirma Columbia Records hatte im Oktober bekannt gegeben, dass sich die Sängerin einer Operation am Rachen unterziehen werde. Die Britin (“Rolling in the Deep“) sagte deswegen für den Rest des Jahres alle Tourtermine und anderen Auftritt ab.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
München - Erst am Dienstag hat Harry G via Facebook mit der Deutschen Bahn Schluss gemacht. Doch die beiden Parteien tauschen bereits wieder liebevolle Worte aus. Gibt …
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G

Kommentare