+
Soulsängerin Angie Stone

Festgenommen

Sängerin Angie Stone soll Tochter verprügelt haben

Lithonia - US-Soulsängerin Angie Stone ist Medienberichten zufolge festgenommen worden, weil sie ihre erwachsene Tochter geschlagen haben soll.

Dies berichteten lokale Medien wie „CBS46“ und „Atlanta Journal Constitution“ am Dienstag (Ortszeit) unter Berufung auf die örtliche Polizei. Demnach wird der Musikerin versuchte schwere Körperverletzung vorgeworfen. Sie soll ihre 30-jährige Tochter am Montag bei einem Streit in ihrem Haus in Lithonia im US-Bundesstaat Georgia mit einem Metallstativ ins Gesicht geschlagen haben.

Stone wurde 2001 von der „New York Times“ als „neue Königin des Soul“ gefeiert. Sie war dreimal für den US-Musikpreis Grammy nominiert (2003, 2004, 2008). Ihr letztes Album veröffentlichte die R&B-Sängerin 2012. Danach wurde es ruhig um die zweifache Mutter. Zuletzt war sie im US-Fernsehen in der Reality-Show „R&B Divas: Atlanta“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Bei den Ermittlungen gegen US-Filmproduzent Harvey Weinstein wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe werden einem Medienbericht zufolge auch dessen Zahlungen an …
Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Post vom fast 70-jährigen Thronfolger. Mit einem hübschen Foto vom Sommerfest.
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Diddy will Football-Team kaufen
Auf Twitter bewirbt sich der Musiker um den Kauf der Carolina Panthers. Ihr derzeitiger Besitzer will sich nach Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen zurückziehen
Diddy will Football-Team kaufen

Kommentare