+
Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks

Sängerin beschenkt Soldaten mit iPods

Berlin - Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks besucht regelmäßig verwundete Soldaten im Krankenhaus. Um das Eis zu brechen, bringe sie ihnen "immer iPods" mit einem besonderen Mix mit.

Die im Irak und in Afghanistan verletzten Soldaten seien “praktisch noch Kinder“, sagte die 63-Jährige im Interview mit der “Welt am Sonntag“. Sie hätten mitunter schwerste Verletzungen. “Denen fehlen die Beine, die Arme, es ist entsetzlich“, berichtete die Sängerin.
Die Verletzten so oft wie möglich zu besuchen sei das Einzige, was sie für sie tun könne. “Also mache ich das so oft ich kann“, sagte die Musikerin. Um das Eis zu brechen, bringe sie ihnen “immer iPods mit, auf denen 900 Songs aus den unterschiedlichsten Genres sind.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Hat der legendäre Maler Salvador Dalí eine Tochter? 30 Jahre nach seinem Tod soll diese Frage nun geklärt werden. Ein historischer Moment in Spanien.
Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Skandal-Rapperin Schwesta Ewa war acht Monate in Untersuchungshaft. Jetzt ist die 32-Jährige auf freiem Fuß und erregt in den sozialen Netzwerken mit einem Clip gleich …
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt

Kommentare