+
Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks

Sängerin beschenkt Soldaten mit iPods

Berlin - Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks besucht regelmäßig verwundete Soldaten im Krankenhaus. Um das Eis zu brechen, bringe sie ihnen "immer iPods" mit einem besonderen Mix mit.

Die im Irak und in Afghanistan verletzten Soldaten seien “praktisch noch Kinder“, sagte die 63-Jährige im Interview mit der “Welt am Sonntag“. Sie hätten mitunter schwerste Verletzungen. “Denen fehlen die Beine, die Arme, es ist entsetzlich“, berichtete die Sängerin.
Die Verletzten so oft wie möglich zu besuchen sei das Einzige, was sie für sie tun könne. “Also mache ich das so oft ich kann“, sagte die Musikerin. Um das Eis zu brechen, bringe sie ihnen “immer iPods mit, auf denen 900 Songs aus den unterschiedlichsten Genres sind.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Blanca Blanco wirklich blank gezogen?
Los Angeles - Die Oscar-Verleihung ist die perfekte Gelegenheit, um sich auf dem roten Teppich gekonnt in Szene zu setzen. Die bis dato eher unbekannte Schauspielerin …
Hat Blanca Blanco wirklich blank gezogen?
New Yorker Waldorf Astoria schließt
Marilyn Monroe, Grace Kelly und mehr als ein Dutzend US-Präsidenten: Sie alle übernachteten im legendären Waldorf Astoria. Nun schließt das Luxushotel an der New Yorker …
New Yorker Waldorf Astoria schließt
Schock für weibliche Fans: „The Walking Dead“-Star und Diane Kruger ein Paar?
Los Angeles - Liebe Damen, jetzt müsst ihr ganz stark sein: „The Walking Dead“-Star Norman Reedus ist offenbar vergeben. Ist das der Auslöser für einen Fan-Aufstand?
Schock für weibliche Fans: „The Walking Dead“-Star und Diane Kruger ein Paar?
Marc Terenzi nutzt Dschungelsieg für seine Karriere
Marc Terenzi, Ex-Mann von Sarah Connor, steht einen Monat nach dem Sieg der RTL-Dschungelshow als Musiker auf der Bühne. Die Sendung hat seiner Karriere Schwung gegeben. …
Marc Terenzi nutzt Dschungelsieg für seine Karriere

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare