+
Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks

Sängerin beschenkt Soldaten mit iPods

Berlin - Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks besucht regelmäßig verwundete Soldaten im Krankenhaus. Um das Eis zu brechen, bringe sie ihnen "immer iPods" mit einem besonderen Mix mit.

Die im Irak und in Afghanistan verletzten Soldaten seien “praktisch noch Kinder“, sagte die 63-Jährige im Interview mit der “Welt am Sonntag“. Sie hätten mitunter schwerste Verletzungen. “Denen fehlen die Beine, die Arme, es ist entsetzlich“, berichtete die Sängerin.
Die Verletzten so oft wie möglich zu besuchen sei das Einzige, was sie für sie tun könne. “Also mache ich das so oft ich kann“, sagte die Musikerin. Um das Eis zu brechen, bringe sie ihnen “immer iPods mit, auf denen 900 Songs aus den unterschiedlichsten Genres sind.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi

Kommentare