+
Der Verlobungsring an der Hand von Christina Aguilera ist nicht zu übersehen.

Klunker-Bild auf Twitter

Sängerin Christina Aguilera hat sich verlobt

Los Angeles - Ein Bild auf Twitter sagt mehr als tausend Worte. Das dachte sich auch die amerikanische Sängerin Christina Aguilera. Die 33-Jährige hat sich verlobt.

„Er hat gefragt und ich sagte...“, schrieb der Popstar beim Kurznachrichtendienst Twitter. Dazu postete sie ein Foto mit einem glitzernden Ring am Finger vor einer Meereskulisse. Nach Angaben des US-Portals „People.com“ ist Aguilera seit mehr als drei Jahren mit dem Filmproduzenten Matthew Rutler liiert. Die beiden hatten sich bei Dreharbeiten zum Film „Burlesque“ kennengelernt.

Aguilera war 1999 mit ihrem Hit „Genie In A Bottle“ bekannt geworden. Für sie wäre es bereits die zweite Ehe - mit ihrem Ex-Mann Jordan Bratman hat sie auch einen gemeinsamen Sohn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare