+
Cyndi Lauper stellt die Fortschrittlichkeit der USA infrage. Foto: Will Oliver

Klare Meinung

Sängerin Cyndi Lauper: "Amerika ist frauenfeindlich"

Berlin - Die US-Sängerin Cyndi Lauper (62) hält ihr Land für frauenfeindlich. Und das macht sie in ihren Aussagen ganz deutlich klar.

Der gegenwärtige Wahlkampf zeige, dass Frauen nach wie vor mit enormen Widerständen zu kämpfen hätten, sagte Lauper der "Welt am Sonntag". "Ich habe nie verstanden, warum der Rest der Welt die USA für ein fortschrittliches Land hält." Der Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton werde vorgeworfen, dass sie zu wenig lächle, dass sie komisch dastehe, dass sie dies zu wenig tue und jenes zu viel.

"Es sind Frauen wie Männer, die in ihr nicht die Politikerin sehen, sondern die Person. Amerika ist frauenfeindlich." Lauper versucht derzeit ein Comeback mit der neuen CD "Detour", einem Country-Album.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Partnerlook für Fortgeschrittene
Bei ihrem Besuch in Deutschland haben die britischen Royals ihre Garderobe fein aufeinander abgestimmt. Aber der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
Partnerlook für Fortgeschrittene
Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto
Cindy aus Marzahn hat sich nicht nur beruflich verändert. Jetzt postete sie ein Foto von sich bei Facebook, das die Fans ausflippen lässt.
Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto
Angelina Jolie: Lähmungserscheinungen nach Trennung
Ihre überraschende Trennung hatte weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt: Angelina Jolie und Brad Pitt gehen seit neun Monaten getrennte Wege - die Schauspielerin hat sich …
Angelina Jolie: Lähmungserscheinungen nach Trennung
"Öko-Test" findet Nitrosamine in Nagellacken
Schön, aber schadstoffbelastet: "Öko-Test" hat mehrere Nagellacke untersucht. Dabei haben die Tester unter anderem krebserregende Nitrosamine gefunden.
"Öko-Test" findet Nitrosamine in Nagellacken

Kommentare