+
Sängerin Katy Perry wird Botschafterin des Kinderhilfswerks UNICEF.

Benefiz-Botschafterin

Katy Perry tut Gutes

New York - Sängerin Katy Perry will ihre Popularität nicht nur für sich selbst nutzen: Sie ist die neue UNICEF-Botschafterin und weiß genau, wie sie das Hilfswerk unterstützen kann.

US-Popsängerin Katy Perry ist zur neuen Botschafterin des UN-Kinderhilfswerks UNICEF ernannt worden. Die 29-Jährige kündigte am Dienstag (Ortszeit) in New York an, sie wolle vor allem ihre Popularität beim Kurznachrichtendienst Twitter nutzen. "Ich habe die meisten Followers, eine enorme Zahl an Menschen folgen mir bei Twitter", sagte Perry. "Wenn es irgendwo eine Krise gibt, kann ich jederzeit Hilferufe an meine Leute aussenden." Mit 48 Millionen Abonnenten hat die Sängerin weltweit die meisten Fans auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. "Sie sollten wissen, dass ich wirklich an die Arbeit von UNICEF glaube", versicherte die 29-Jährige. "Ich glaube, dass wir Erwachsenen uns um Kinder kümmern müssen." Im kommenden Jahr will Perry nach eigenen Angaben erste Projekte von UNICEF besuchen. Sie denke unter anderem an Reisen nach Peru, Haiti oder auf die Philippinen. Bei einer Reise nach Madgaskar im April kam sie auf die Idee, ihr Popularität für die Sache von UNICEF einzusetzen.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan

Kommentare