+
Model Andres Velencoso und Sängerin Kylie Minogue ließ die Karriere nur wenig Zeit für einander - nun sind sie nach fünf Jahren getrennt.

Liebes-Aus nach fünf Jahren

Kylie Minogue ist wieder Single

Sydney - Die australische Sängerin Kylie Minogue ist Medienberichten zufolge nach fünf Jahren mit Andres Velencoso wieder Single. Frei für eine neue Liebe ist sie dennoch nicht.

Noch vor einem Jahr hatte die 45-jährige Australierin davon gesprochen, sich mit ihrem 35-jährigen Partner Andres Velencoso Kinder zu wünschen.

Wie Medien berichteten, gehen die beiden nun aber getrennte Wege - offenbar nicht ganz überraschend: Sowohl der Sängerin als auch dem Model Andres Velencoso ließ die Beschäftigung mit ihrem Job nur wenig Zeit für Zweisamkeit. Während Minogue intensiv an ihrem neuen Album arbeitete und als Jurorin bei "The Voice" einstieg, versuchte Velencoso eine Schauspielkarriere in Gang zu bringen. In der gemeinsamen Wohnung in London haben die beiden offenbar nicht viel Zeit zusammen verbracht.

Die Trennung sei trotzdem in freundschaftlichem Einvernehmen erfolgt, versicherte Minogues Sprecherin gegenüber den Medien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare