Betrunken mit Baby-Kugel?

Sängerin Madonna schockt mit skurrilem Video

Damit war sie wohl unfreiwillig die Party-Attraktion! Madonna (59) schmiss zum zwölften Geburtstag ihrer Tochter Mercy James eine bombastische B-Day-Sause. Wie gut die Stimmung war, sehen Sie im Video. 

London - Ein Social-Media-Clip der Queen of Pop lässt vermuten, dass die stolze Mama dabei wohl etwas zu tief ins Glas schaute. In ihrem Beitrag trug sie einen Fake-Babybauch und schlürfte genüsslich ein Glas Schampus nach dem anderen: "Ich hab jetzt gerade keine Lust darauf, dass sich das Baby bewegt, deswegen trinke ich erst mal Champagner. Das beruhigt das Baby", plapperte sie in dem skurrilen Instagram-Clip.

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Irre Wende vor Hamburger Gericht: Deutschrapper Gzuz lebenslang!
Deutschrapper Gzuz muss vors Hamburger Amtsgericht. Vorwurf: Unerlaubter Waffenbesitz, versuchter Diebstahl und Körperverletzung – Welche Strafe droht dem 187er?
Irre Wende vor Hamburger Gericht: Deutschrapper Gzuz lebenslang!
Pamela Reif veröffentlicht Vorher-Nachher-Foto auf Instagram - mit fragwürdiger Botschaft
Pamela Reif hat sich einem aktuellen Trend auf Instagram angeschlossen - sie postete ein Vorher-Nachher-Foto. Doch die Influencerin aus Karlsruhe hat daran etwas falsch …
Pamela Reif veröffentlicht Vorher-Nachher-Foto auf Instagram - mit fragwürdiger Botschaft
Heidi Klum (GNTM) schwer krank? Hollywood-Stars retten Model-Mama „in letzter Minute“
Auch Heidi Klum wird mal krank. Ein Hollywood-Star musste der GNTM-Modelmama aus der Patsche helfen. Ist ihr Platz bei „America‘s Got Talent“ jetzt Geschichte? 
Heidi Klum (GNTM) schwer krank? Hollywood-Stars retten Model-Mama „in letzter Minute“
US-Experten rechnen mit Fitness-Star Pamela Reif ab: „Sixpack ersetzt keine Ausbildung“
Pamela Reif aus Karlsruhe ist als Fitness-Model auf Instagram und Youtube bekannt. Auf der ganzen Welt schauen vor allem junge Menschen ihre Workout-Videos.
US-Experten rechnen mit Fitness-Star Pamela Reif ab: „Sixpack ersetzt keine Ausbildung“

Kommentare