+
Pink hat eine „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter veranstaltet

Nach Geburt ihres Sohnes

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Los Angeles - Süße Überraschung für ihre Tochter Willow: Wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes hat Sängerin Pink für ihre Tochter eine Party veranstaltet.

Drei Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Jameson Moon hat Pink (37) ihre ältere Tochter Willow für deren Einsatz als große Schwester gefeiert. Auf ihrem Instagram-Account postete die amerikanische Sängerin („Trouble“) am Sonntag (Ortszeit) ein Foto, das sie gemeinsam mit beiden Kindern und vielen Luftballons zeigt. Die fünfjährige Willow hält einen großen Schokoladenkuchen in den Händen, auf dem die Aufschrift „Glückwunsch, große Schwester!“ zu erkennen ist. Pink kommentierte das Bild mit den Worten „#bigsisterparty“ („Große-Schwester-Party“).

Congrats Big Sis! #bigsisterparty

Ein von P!NK (@pink) gepostetes Foto am

Bei ihren Fans kam die Aktion gut an: „Tolle Idee!“, schrieb ein User, „Du bist eine wundervolle Mutter“, fand ein anderer. Die Rockmusikerin ist seit zehn Jahren mit Ex-Motocrossfahrer Carey Hart verheiratet, der der Vater beider Kinder ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare