Sängerin Soko wird für 50 000 Dollar zur Braut

Paris (dpa) - Independent-Musiker sehen ihre Kunst gern unabhängig von Verkaufszahlen. Die französische Indiepop-Sängerin Soko ("I'll Kill Her") versucht deswegen auf eigene Weise, an Geld für ihr neues Album "My Dreams Dictate my Reality" zu kommen.

Per Internet bietet sie sich als Begleiterin und Partyservice an. Für 1000 US-Dollar dürfen sich Fans auf eine Stunde Yoga an der Seite der in Los Angeles lebenden Künstlerin freuen. Mit doppeltem Einsatz gibt es einen Besuch mit der Sängerin im Pariser Disneyland. Zum gleichen Preis bekocht die Vegan-Liebhaberin ihre Sponsoren oder führt in Los Angeles, London oder Paris durch die coolsten Vintage-Shops.

Als besonderes Highlight gibt sich die 29-Jährige heiratswillig und mimt einen Tag lang die Braut für Investor und Festgäste - macht 50 000 Dollar. Sokos neues Album "My Dreams Dictate My Reality" soll am 27. Februar erscheinen.

Soko

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare