+
In aller Stille ist die österreichische Sängerin und Tänzerin Margot Werner in ihrer Geburtsstadt Salzburg beigesetzt worden.

Stiller Abschied

Margot Werner in Salzburg beigesetzt

Salzburg - In aller Stille ist die österreichische Sängerin und Tänzerin Margot Werner in ihrer Geburtsstadt Salzburg beigesetzt worden. Sie war vorige Woche in München verstorben.

Ein Leichenwagen habe die Urne mit den sterblichen Überresten schon in der vergangenen Woche von München nach Salzburg gebracht, bestätigte das Bestattungsunternehmen Karl Albert Denk am Dienstag.

Offenbar wurde die Urne am vergangenen Freitag im engsten Kreis auf dem Kommunal-Friedhof beigesetzt. Dort sind auch die Eltern der Tänzerin, Sängerin und Entertainerin begraben.

Margot Werner: Ihr Leben in Bildern

Margot Werner: Ihr Leben in Bildern

Die 74-Jährige Werner war am 1. Juli im Münchner Klinikum Bogenhausen aus dem dritten Stock gestürzt und an ihren schweren Verletzungen gestorben. Werner war vor allem in den 1970er Jahren ein gefeierter Star im In- und Ausland. Sie war seit 1978 mit dem österreichischen Gastronomen Jochen Litt verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
München - Erst am Dienstag hat Harry G via Facebook mit der Deutschen Bahn Schluss gemacht. Doch die beiden Parteien tauschen bereits wieder liebevolle Worte aus. Gibt …
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
Die Camp-Bewohner lassen die Masken fallen
An Tag 6 war Schluss mit Nettigkeiten. Viele Kandidaten ließen ihre Masken fallen!
Die Camp-Bewohner lassen die Masken fallen
Streit um Beatles-Songs: Paul McCartney verklagt Sony
New York - Er hat viele legendäre Songs für die Beatles geschrieben, doch seit den 60er-Jahren gehören sie ihm nicht mehr. Jetzt will Paul McCartney sie zurück haben. …
Streit um Beatles-Songs: Paul McCartney verklagt Sony

Kommentare