+
Bruce Willis in Saint-Tropez. Der Bürgermeister der Stadt will dem Jetset Grenzen setzen.

Saint-Tropez will Jetset-Trubel begrenzen

Saint-Tropez - Den Reichen und Schönen im französischen Jetset-Paradies Saint-Tropez droht Ungemach: Der Bürgermeister will dem Schickeria-Trubel im Hafenort Grenzen setzen.

Die zehntausenden Hubschrauberflüge im Jahr sollen beispielsweise weniger werden. “Da haben Sie ein ständiges Geknatter in der Luft. Das nervt“, sagte Jean-Pierre Tuveri der Wochenzeitung “Die Zeit“ (Donnerstag). Abhilfe könnten Landeplätze auf dem Meer schaffen. “Damit wäre allen gedient.“

Ein Dorn im Auge sind dem parteilosen Politiker zudem die Pläne für den Bau eines dritten Jachthafens. Dieser würde “einen Angriff auf die Identität unseres kleinen Hafenortes“ darstellen, kommentierte Tuveri. Im Golf von Saint-Tropez gehe es bereits zu wie “auf einer Kreuzung zur Stoßzeit. Es sind immer mehr Großjachten unterwegs, die 50 Meter lang sind und länger. Hinzu kommen die Ausflugsdampfer. Der Golf ist verschmutzt (...) Fragen Sie mal die Fischer, wie weit sie hinausfahren müssen, um etwas zu fangen.“

Um Saint-Tropez vor einer vollständigen Übernahme durch die Glamour-Welt zu schützen, plant der Bürgermeister unter anderem den Bau von mehreren Hundert Wohnungen zu “annehmbaren Preisen“. “Das ist wichtig, damit die jungen Tropéziens hierbleiben können ... Wir wollen kein Mini-Monaco sein“, sagte Tuveri. Denkbar sei auch, dass in dem Ort an der Cote d'Azur wieder eine Künstlerkolonie entstehe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Der Schauspieler und Musiker ist wieder einmal unter die Autoren gegangen. Er hofft, dass er am Ende "ein komplexes Werk, das vom ersten bis zum letzten Satz spannend …
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden
Es ist inzwischen drei Jahre her, dass Hacker Nacktfotos der Schauspielerin veröffentlichten. Das sei "unfassbar verletzend" gewesen, sie leide noch immer darunter.
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden

Kommentare