+
Salma Hayek kommt vom Rauchen nicht los.

Auch Stars haben ihre Laster

Salma Hayek kommt von den Zigaretten nicht los

New York - Gesund ist es nicht und auch nicht gut für das Image: Die mexikanische Hollywood-Schauspielerin Salma Hayek (42) wurde von Paparazzi beim Rauchen erwischt.

Die Fotos von "New York Daily News" zeigen die Schauspielerin mit einer Zigarette im Mundwinkel und ihrer Tochter Valentina (1) vor einem Edelkaufhaus in Beverly Hills. Hayek hatte dem US-Magazin "Marie Claire" im vergangenen Jahr gestanden, sich während der Dreharbeiten zu dem Film "Frida" an Zigaretten gewöhnt zu haben - wollte jedoch wieder damit aufhören. "Es ist das schlimmste Laster, das man sich aussuchen kann. Ich habe schon vorher mal versucht, aufzuhören. Aber dieses Mal schaffe ich es", hatte die Schauspielerin erklärt.

Zu weiteren Prominenten, die nicht vom Rauchen los kommen, gehören "Desperate Housewives"-Schauspielerin Eva Longoria Parker (33) und Pop-Star Britney Spears (27).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Der Regisseur fühlt sich in seiner Heimatstadt tief verwurzelt. Er lasse sich gerne von anderen Städten inspirieren, im Moment von Los Angeles.
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los

Kommentare