+
Salma Hayek fordert Gerechtigkeit für Mozart. 

Er wurde erschossen

Salma Hayek trauert um ihren Hund Mozart

Yelm - Die Schauspielerin Salma Hayek (49) trauert um ihren Hund Mozart: Er ist ihr zufolge erschossen worden. Jetzt fordert sie Gerechtigkeit für den Tod des treuen Gefährten.

"Er wurde letzten Freitag mit einem Schuss nahe dem Herzen auf meiner Ranch tot aufgefunden", schrieb die gebürtige Mexikanerin auf ihrem Instagram-Profil. Sie habe den neunjährigen Schäferhund selbst aus dem Mutterleib geholt, erzählte Hayek. Mozart habe nie jemanden gebissen oder angegriffen. Sie hoffe, dass die Behörden "diesem wundervollen Hund Gerechtigkeit widerfahren lassen". Mozart sei ein liebevoller und treuer Gefährte gewesen. "Er hat einen langsamen und schmerzhaften Tod nicht verdient." 

US-Medienberichten zufolge hat die Polizei des Bezirks Thurston im Bundesstaat Washington Ermittlungen aufgenommen.

I haven't posted for a week as I been mourning the death of my dog, Mozart who I personally delivered out of his mother's womb. He was found dead in my ranch last Friday with a shot close to his heart. I am hoping that the Washington State authorities do justice to this wonderful dog whom in 9 years never bit or attacked anyone. He loved his territory and never strayed away...he was the most loving and loyal companion. He didn't deserve a slow and painful death. #doglover #animalrights #dog #dogoftheday #rip #delivery #washingtonstateauthorities Hace una semana que no pongo nada ya que he estado de duelo por la muerte de mi perro Mozart. De quién fui la partera, lo encontramos el viernes pasado con un tiro cerca del corazón. Espero que las autoridades del estado de Washington le hagan justicia a este extraordinario perro que durante 9 años nunca mordió o atacó a nadie, adoraba su territorio y nunca se escapó. Era el compañero más leal y no se merecía una muerte lenta y dolorosa. #muerte #perro #justiciaporlosanimales

Ein von Salma Hayek Pinault (@salmahayek) gepostetes Foto am

Salma Hayek fühlt sich gut als Mutter

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Anschlag auf Trump
Der US-Schauspieler macht sich lustig über den US-Präsidenten. Er weiß, dass seine Äußerungen Widerhall in der Presse finden - wie geschehen.
Johnny Depp macht Witze über Anschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare