+
Wer zuletzt lacht, lacht am besten: Salma Hayek hat es in Hollywood geschafft

Salma Hayek wurde anfangs ausgelacht

Berlin - Schauspielerin Salma Hayek hatte einen harten Start in Hollywood. „Mir dröhnt heute noch das Hohngelächter entgegen, mit dem ich empfangen wurde", sagte die 46-Jährige in einem Interview. 

Grund für die Ablehnung war ihre mexikanischen Herkunft. "Man sagte mir, als Mexikanerin mit spanischem Akzent hätte ich nicht die geringste Chance“, sagte Hayek („Frida“) der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. „Für uns Latinas gab es allenfalls Mini-Nebenrollen als Putzfrau oder Prostituierte.“

Die schönsten Promi-Popos

Die schönsten Promi-Popos

Zum Glück habe sie in Penelope Cruz (38), der es als Spanierin ähnlich ergangen sei, eine enge Freundin gefunden. „Wir waren stets füreinander da. Manchmal bewarben wir uns tatsächlich für denselben Film - und meistens bekam dann keine von uns den Zuschlag.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare