+
Samt eignet sich nur wenig als Material für Schuhe. Denn der Stoff ist sehr empfindlich und wirft schnell Falten. Foto: Jens Kalaene

Nichts für den Alltag

Samtschuhe nutzen schnell ab

Nach dem Lack-Trend betsimmen jetzt Schuhe aus Samt den neuen Glam-Look. Doch auch wenn sie modisch einiges hermachen, alltagstauglich sind sie nicht. Eine Einkaufsberaterin erklärt warum.

Ulm (dpa/tmn) - Derzeit gibt es viele Stiefeletten mit Samt im Handel - einem empfindlichen Stoff. Er wetzt sich schnell ab, etwa da, wo sich die Beine oft berühren, erklärt die Einkaufsberaterin Sonja Grau aus Ulm.

Auch Autofahrer werden das bemerken: Tragen sie die Schuhe oft am Steuer, entstehen Spuren an den Fersen - nämlich dort, wo der Schuh mit dem Fußabtreter in Kontakt kommt. Auch Falten bilden sich so schnell. "Bei Samt kommen Falten in der Regel stärker zur Geltung als bei Leder", erklärt Grau. An solchen Stellen kann der Stoff auch leicht brechen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare