+
Hollywood-Star Samuel L. Jackson.

Filmstar greift TV-Moderator an

Samuel L. Jackson sauer wegen Verwechslung

Los Angeles - Hollywood-Star Samuel L. Jackson (65) hat einen Fernsehmoderator wegen einer Verwechslung mit einem afro-amerikanischen Kollegen während eines Live-Interviews angegriffen.

„Ich bin nicht Laurence Fishburne. Wir sehen nicht alle gleich aus“, sagte der Schauspieler („Pulp Fiction“) am Montag (Ortszeit) im US-Sender KTLA. „Sie wollen der Entertainment-Reporter des Senders sein?“, fragte Jackson und meinte: „Wir sind vielleicht alle schwarz und berühmt, aber wir sehen nicht alle gleich aus.“ Der Moderator Sam Rubin erklärte später vor laufender Kamera: „Es ist mir sehr peinlich, und ich entschuldige mich bei Samuel L. Jackson und allen, die ich mit meinem amateurhaften Fehler beleidigt habe.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche

Kommentare