+
Samuel L. Jackson sammelt Geld für Alzheimer-Patienten.

Samuel L. Jackson spricht Monologe für guten Zweck

Los Angeles - Schauspieler Samuel L. Jackson sammelt mit einer ungewöhnlichen Internet-Aktion Geld für Alzheimer-Patienten.

Sobald ein gewisser Spendenstand erreicht ist, nimmt „Pulp Fiction“-Star Samuel L. Jackson einen Monolog auf, den sich die Spender zuvor aussuchen durften. Am Mittwoch (Ortszeit) stellte Jackson ein Video ins Netz, in dem er einen bekannten Monolog aus der Serie „Breaking Bad“ spricht. Zuvor hatte seine Spendenaktion die Marke von 155.000 Dollar (knapp 120.000 Euro) erreicht, wie der „Hollywood Reporter“ berichtete.

Der 64-Jährige hat einen persönlichen Bezug zur Alzheimer-Krankheit. Bei einer Spendengala im April erklärte er, dass seine Mutter und Tante an Alzheimer erkrankt waren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare