+
Samuel Koch.

"Wetten, dass..?"-Kandidat im Krankenhaus

Samuel Koch: Autounfall mitten in Köln

Köln - Schreckmoment für Samuel Koch: Der 28-jährige Schauspieler hatte einen Autounfall - sein Fahrer übersah das Ende eines Staus vor einem Stadtautobahntunnel in Köln.

Das berichtet der Express. Der ehemalige "Wetten dass..?"-Kandidat war am Sonntagabend in Köln-Ost unterwegs, als sein Fahrer vor einem Stadtautobahntunnel zu spät abbremste und in das Stauende krachte. Samuel Koch wurde nach vorne geschleudert und prallte mit seinem Kopf gegen das Armaturenbrett.

Sein Fahrer fuhr das Auto an die Seite und verständigte den Notarzt, der Koch in ein Klinikum brachte. Das konnte der Schauspieler allerdings am gleichen Abend wieder verlassen. Laut Express ermittelt nun die Polizei: Es soll überprüft werden, ob Koch richtig gesichert war.

Samuel Koch ist seit seinem Unfall bei "Wetten, dass..?" Ende 2010 querschnittsgelähmt. Er arbeitet als Schauspieler und soll eine Serienrolle als Polizist bekommen.

pak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Los Angeles - Wie leicht man Fans doch schocken kann! Selena Gomez sorgte bei Instagram für Wirbel bei ihren Anhängern - doch die kollektive Schnappatmung erwies sich …
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Es ist ohne Zweifel ein originelles Geschenk - ein Trikot, das gleich zwei Fußballvereine repräsentiert. Doch damit kann sich Schauspieler Fahri Yardim nicht ohne …
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
Mailand - Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist nach einem Sturz in einem Mailänder Krankenhaus behandelt worden.
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster
Los Angeles - Social-Media-Shitstorm für Kendall Jenner, Bella Hadid und Emily Ratajkowski. Die Glamour-Models hatten kräftig die Werbetrommel für das Fyre Musik …
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster

Kommentare