+
Samuel Koch.

"Wetten, dass..?"-Kandidat im Krankenhaus

Samuel Koch: Autounfall mitten in Köln

Köln - Schreckmoment für Samuel Koch: Der 28-jährige Schauspieler hatte einen Autounfall - sein Fahrer übersah das Ende eines Staus vor einem Stadtautobahntunnel in Köln.

Das berichtet der Express. Der ehemalige "Wetten dass..?"-Kandidat war am Sonntagabend in Köln-Ost unterwegs, als sein Fahrer vor einem Stadtautobahntunnel zu spät abbremste und in das Stauende krachte. Samuel Koch wurde nach vorne geschleudert und prallte mit seinem Kopf gegen das Armaturenbrett.

Sein Fahrer fuhr das Auto an die Seite und verständigte den Notarzt, der Koch in ein Klinikum brachte. Das konnte der Schauspieler allerdings am gleichen Abend wieder verlassen. Laut Express ermittelt nun die Polizei: Es soll überprüft werden, ob Koch richtig gesichert war.

Samuel Koch ist seit seinem Unfall bei "Wetten, dass..?" Ende 2010 querschnittsgelähmt. Er arbeitet als Schauspieler und soll eine Serienrolle als Polizist bekommen.

pak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz

Kommentare