Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand
+
Samuel Koch hat ein großes Stück Mobilität zurückgewonnen.

Nach "Wetten, dass..?"-Unglück

Samuel Koch kann wieder Auto fahren

Pfronstetten - Sein Unfall bei "Wetten, dass..?" schockte ganz Fernseh-Deutschland. Doch nun gibt es eine positive Nachricht vom querschnittsgelähmten Samuel Koch (26): Er kann wieder alleine Autofahren.

Der querschnittgelähmte Samuel Koch (26) kann nach seinem Unfall in der ZDF-Sendung „Wetten, dass..?“ wieder alleine Auto fahren. In Pfronstetten (Baden-Württemberg) habe der Schauspieler den Führerschein in einem speziellen Auto für Behinderte bestanden, teilte sein Vater mit.

Eine Firma hatte das Auto so umgebaut, dass Koch trotz seiner Lähmung Gas geben und lenken kann. Es habe mehrere Monate gedauert, bis er den Wagen beherrscht habe. Dass er nun wieder selbst Auto fahren könne sei „ein weiterer „Schritt“ nach vorne“, sagte Samuel Koch. Der SWR hatte zuerst darüber berichtet.

Der heute 26-Jährige hatte im Dezember 2010 als Kandidat bei „Wetten, dass..?“ vor den Augen eines Millionenpublikums einen schweren Unfall. Er sitzt seitdem im Rollstuhl.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen

Kommentare