+
Samuel L. Jackson bleibt gelassen. Foto: Facundo Arrizabalaga

Samuel L. Jackson wird mit Filmkollegen verwechselt

Berlin (dpa) - Sie wissen, dass er ein Filmstar ist, aber nicht welcher: Der Schauspieler Samuel L. Jackson (66) ist nach eigenen Worten in einem Berliner Restaurant erst mit Denzel Washington verwechselt worden - und dann mit Morgan Freeman.

"Die Leute realisieren, dass ich ein Hollywood-Schauspieler bin, aber sie wissen nicht welcher", sagte Jackson ("Pulp Fiction") am Montag der Deutschen Presse-Agentur. "Was ich denke? Dass dieser Mensch denkt, alle Schwarzen sehen gleich aus", sagte er über den Vorfall vom Sonntag.

Geärgert habe er sich aber nicht darüber. "Ich war hungrig und hatte keine Zeit, sauer zu sein. Dafür ist das Leben zu kurz."

Facebook-Post des Restaurants mit Foto

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Es ist nicht zu glauben: Als erste Frau überhaupt hat sich TV-Reality-Star Sophia Wollersheim (30) einer Operation unterzogen, die unfassbar klingt. 
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?
Pop-Star Elton John musste schon Anfang Juni Auftritte im Caesars Palace in Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) absagen. Nun zieht der Brite einen Schlussstrich. Was …
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Kommentare