Sandra Bullock holt sich Unterstützung

- Los Angeles - Regina King ("Natürlich Blond 2") soll Sandra Bullock in der Fortsetzung des Leinwandhits "Miss Undercover" zur Seite stehen. Dem "Hollywood Reporter" zufolge spielt King eine junge FBI-Agentin, die sich zunächst nicht mit FBI Spezialagentin Gracie Hart (Bullock) versteht.

<P>Doch bei der gemeinsamen Verbrecherjagd in Las Vegas kommen sie sich schließlich näher. </P><P>William Shatner und Heather Burns mischen ebenfalls mit. Ab April soll in Los Angeles, New York und Las Vegas gedreht werden. Bullock wird neben ihrer Hauptrolle auch die Produktion des Streifens übernehmen. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein
Der Halbbruder von Meghan Markle ist nach eigenen Angaben nicht zu deren Hochzeit mit Prinz Harry eingeladen. Daher schießt Thomas Markle gegen die baldige Prinzessin. 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein

Kommentare