+
Jesse James (l) und Kat Von D bei der Art Of Elysium "Heaven" Gala im California Science Center in Los Angeles

Ex von Sandra Bullock trennt sich von Verlobter

Los Angeles - Fernsehmoderator Jesse James (42), Ex-Mann von Schauspielerin Sandra Bullock (47), hat sich von seiner Verlobten Kat Von D (29) getrennt. Und er verriet auch den Grund.

Dem US-Magazin “People“ sagte er: “Ich bin so traurig, weil ich sie wirklich liebe.“ Grund für das Beziehungs-Aus seien die verschiedenen Wohnorte gewesen, sagte James. Er lebt mit seinen Kindern in Austin, Texas. Sie ist wegen ihrer Reality-Show an Los Angeles gebunden, wo sie zudem einen eigenen Tattoo-Shop betreibt. Kat bestätigte via Twitter: “Ich bin nicht mehr mit Jesse zusammen, und aus Respekt vor ihm, seiner Familie und vor mir ist das alles, was ich dazu teilen möchte.“ Jesse James war bereits dreimal verheiratet. Seit einem Jahr ist er von Sandra Bullock geschieden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan

Kommentare