+
Für Sandra Bullock waren Jungs bis zur Volljährigkeit tabu.

Für Bullock waren Jungs verboten

Hamburg/Berlin - Seit sie selbst Mutter ist, versteht Sandra Bullock ihre eigene Mama besser. Dabei war es für die Schauspielerin als Teenager nicht immer einfach.

Inzwischen ist sie selbst Mutter - und seither hat Sandra Bullock den Blick auf die eigene Mutter verändert. “Ich fand meine Mom damals schrecklich streng. Sie hat mir verboten, mit Jungs auszugehen, bis ich 18 war“, sagte die 47-jährige der Fernsehzeitschrift TV Movie. “Im Nachhinein kann ich sie gut verstehen. Sie hat mich auf die richtige Bahn gelenkt“, meinte der  Hollywoodstar.

Hollywoods Top-Verdienerinnen: Top 10 der Forbes-Liste

Hollywoods Top-Verdienerinnen: Top 10 der Forbes-Liste

Seit der Trennung von Ehemann Jesse James vor zwei Jahren gehe es wieder bergauf. “Freunde und Familie haben mir geholfen, haben mein Leben wieder in Ordnung gebracht“, sagte die Schauspielerin. Ihr Gleichgewicht habe sie dennoch nicht völlig zurückgewonnen. “Ein Glas Wein hilft an solchen Tagen“, meinte Bullock. Ihr größtes Glück: Sohn Luis, den Bullock im Jahr 2010 adoptierte.

In dem Film “Extrem laut und unglaublich nah“ (Kinostart: 16. Februar) spielt Sandra Bullock eine Frau, die beim Terroranschlag vom 11. September 2001 ihren Mann verliert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener

Kommentare