+
Sandra Bullock nennt Peter Ramsauer "guten alten Onkel".

Sandra Bullock sieht Ramsauer als "guten alten Onkel"

Berlin - Für Sandra Bullock (45), Hollywood-Star mit deutschen Wurzeln, ist Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) ein “alter Onkel“.

Die US-Schauspielerin ist die Cousine der Ehefrau des 55 Jahre alten Ministers. Ramsauer verriet der “Bild am Sonntag“, wie Bullock ihn nennt: “Die sagt meistens “good old Uncle Peter“. Sandra ist Mitte 40 und ich zehn Jahre älter - also der gute alte Onkel.“

Bullock (“Speed“, “Selbst ist die Braut“) wurde zwar im US- Bundesstaat Virginia geboren, wuchs aber zum Teil in Nürnberg auf. Ihre Mutter ist Deutsche, ihr Vater war einst als US-Soldat in Bayern stationiert.

Am 18. März kommt “Blind Side - Die große Chance“ mit Sandra Bullock in die deutschen Kinos.

Oscar 2010: Die Nominierungen

Oscar 2010: Die Nominierungen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare