Sara Nuru entdeckt ihre Wurzeln neu

München - Germany's Next Topmodel 2009 Sara Nuru hat ihre äthiopischen Wurzeln neu entdeckt und pflegt auch zuhause noch traditionelle Rituale.

Die 22-jährige gebürtige Münchnerin, die sich als Botschafterin der Äthiopienhilfe “Menschen für Menschen“ engagiert, sagte am Samstagabend beim Festakt zum 30-jährigen Jubiläum der Stiftung: “Den echten Einblick in das Land habe ich erst durch 'Menschen für Menschen' bekommen.“ Sie sei zwar schon früher alle zwei Jahre in den Ferien in Äthiopien gewesen, aber ihre Eltern hätten ihr nur die schönen Seiten des Landes gezeigt.

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

Auch Zuhause würden noch traditionelle Rituale gepflegt: “Wir feiern äthiopische Feste, mit traditioneller Musik und landestypischen Tänzen, tragen die Trachten, essen unsere Nationalgerichte mit den Händen, und feiern jeden Mittwoch mit Weihrauch eine Kaffeezeremonie, wo meine Mutter die Bohnen selber röstet und mahlt.“

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare