+
Sarah Connor ist frisch verliebt. Kaum ist die Scheidung mit ihrem Ex-Mann Marc Terenzi abgewickelt, legt sie auf ihrer Website ein Liebes- Geständnis ab.

Sarah Connor in love - mit ihrem Manager?

Berlin - Sarah Connor ist frisch verliebt. Kaum ist die Scheidung mit ihrem Ex-Mann Marc Terenzi abgewickelt, legt sie auf ihrer Website ein Liebes-Geständnis ab. Doch ein kleines Geheimnis bleibt.

Lesen Sie dazu auch:

Scheidung geplatzt: Terenzi sagt "Sorry, Sarah!"

Scheidung von Sarah Connor geplatzt

Das Ende von "Sarah & Marc Crazy in Love"

"Bisher hatte ich mein neues Glück für mich allein. Nun ist ein Foto aufgetaucht, und um an dieser Stelle keinen Raum für Spekulationen zu lassen, gebe ich dieses Statement ab. Ja, ich bin seit einigen Monaten sehr verliebt und glücklich in einer festen Beziehung mit einem wundervollen Mann", lautet die Botschaft der Sängerin an ihre Fans.

Zwar nennt die 29-Jährige keinen Namen, doch die Fotos, von denen sie spricht, zeigen Sarah Connor und ihren Manager Florian Fischer (35) beim vertrauten Turteln im Berliner Szene-Club "Felix". Das berichtet die Bild-Zeitung in ihrem Online-Auftritt.

Die Sängerin war erst vor kurzem nach sechs Jahren Ehe von Marc Terenzi (31) geschieden worden. Details aus ihrem Privatleben wolle sie in Interviews nicht mehr preisgeben. Nur so viel: "Ich kann euch versichern, dass es uns fantastisch geht und mein Herz wieder lachen kann...".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
It-Girl Sophia Thomalla (28) nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt stets gerade heraus, wie sie denkt. Mit Komikerin Carolin Kebekus (38) hat sie scheinbar noch eine …
Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Gegen alle Widerstände: Die Modedesignerin will in einer fünfteiligen Reality-Doku Frauen begleiten, die ihre Jobs aufgeben, um sich selbständig zu machen.
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Rätsel: Wo ist das? Man hat es schön gemütlich, ist aber nicht zu Hause. Man ist mit vielen zusammen, und doch zu zweit allein. Keiner quatscht dazwischen oder versperrt …
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen
Auch die Royals sind zuhause ganz normale Menschen mit ganz normalen Spitznamen. Fernab der Öffentlichkeit nennen sie sich unter anderem sogar „Würstchen“.
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.