+
Bilder aus guten Zeiten: Sarah Connor und Marc Terenzi waren seit 2004 verheiratet.

Sarah Connor: Scheidung  mal anders

Wildeshausen - Nachdem die Scheidung von Marc Terenzi bereits einmal geplatzt ist, muss Sarah Connor wohl nicht mehr vor Gericht erscheinen. Die Scheidung werde anders vollzogen.

Popsängerin Sarah Connor (29) muss für ihre Scheidung von Marc Terenzi (31) voraussichtlich nicht mehr vor Gericht erscheinen. Das Verfahren werde schriftlich geregelt, sagte der Direktor des Amtsgerichts im niedersächsischen Wildeshausen, Detlev Lauhöfer, am Freitag. Die Akten habe er bereits an die zuständige Stelle in Baden-Württemberg in der Nähe von Terenzis Wohnsitz in Rust geschickt. Dort soll der 31-Jährige bald angehört werden. Laut Lauhöfer könnte die Scheidung dann in zwei bis drei Wochen durch sein.

Connor und Terenzi hatten 2004 geheiratet. Im November 2008 gaben sie ihre Trennung bekannt. Sie haben zwei Kinder. Am 12. Februar war Terenzi im Gegensatz zu Connor nicht vor dem Amtsgericht Wildeshausen erschienen, weil er ein Flugzeug verpasst hatte. Die Scheidung war dadurch zunächst geplatzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare