+
Sarah Connor träumt von einer weiteren Hochzeit.

Sarah Connor möchte noch einmal heiraten

München - Trotz des Scheiterns ihrer Ehe mit Marc Terenzi ist das Thema Heirat für Sarah Connor nicht vom Tisch. Vielmehr plant die Sängerin die Zukunft mit ihrem aktuellen Partner.

“Es gibt noch keinen konkreten Termin, aber Flo und ich möchten auf jeden Fall irgendwann heiraten“, sagte die 31-Jährige der Zeitschrift Frau im Spiegel. Die beiden haben es aber nicht eilig. “Ich bin sehr glücklich, wie harmonisch unsere Beziehung läuft. Warum sollte man da etwas ändern?“, sagte Connor. Die Sängerin hat zwei Kinder aus ihrer sechsjährigen Ehe mit Terenzi. Anfang September erwartet sie das erste Kind mit ihrem jetzigen Lebensgefährten und Manager Florian Fischer. Connor und Fischer, der früher einmal bei der Boygroup The Boyz war, hatten im April 2010 verkündet, dass sie ein Paar sind.

Verrückte Plätze zum Heiraten

Verrückte Plätze zum Heiraten

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare