+
Fergie hat eine Diät durchgezogen.

Erfolgreiche Diät

So hat "Fergie" fast 20 Kilo abgenommen

London - Dank einer erfolgreichen Diät hat Sarah „Fergie“ Ferguson, Ex-Frau von Prinz Andrew und Schwiegertochter der Queen, einige ungeliebte Pfunde verloren.

Die 54-Jährige habe in fünf Monaten mehr als 19 Kilogramm verloren, erzählte sie dem britischen „Hello!“-Magazine. Als sie gemerkt habe, dass sie fast genauso schwer war wie kurz vor der Geburt ihrer ersten Tochter Beatrice (25) habe sie das Bedürfnis gehabt, auf die Bremse zu treten, sagte „Fergie“.

Viel Sport, wenig Zucker

„Das hat mir echt Angst gemacht“, betonte sie . „Ich habe überhaupt nicht mehr in meine Klamotten gepasst.“ Den Gewichtsverlust habe sie mit dem Verzicht auf Zucker und körperlichem Training erreicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare