Sarah Jessica Parker mag keinen Cosmopolitan

London - Sarah Jessica Parker hat Knieprobleme, wie der "Daily Mirror" berichtet, und die verdankt sie eigenen Angaben zufolge allein der Kult-Serie "Sex And The City".

"Ich habe während der Dreharbeiten 18 bis 20 Stunden am Tag hohe Hacken getragen. Ich habe meinen Körper zerstört, während ich hochhackig durch die Szenen gelaufen bin. Vor allem habe ich damit meine Knie zerstört", bekennt die US-Aktrice, die als Sex-Kolumnistin Carrie Bradshaw eine ganze Generation junger Frauen begeisterte. Anders als Bradshaw könne sie sich im übrigen keineswegs für den Cocktail namens Cosmopolitan erwärmen. Sie sagt: "Jedes Mal, wenn mir dieser Drink irgendwo spendiert wird, denke ich: Wenn ich das Zeug in einer Flasche bekäme, könnte ich damit gut zu Hause putzen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Sieben Jahre ist es inzwischen her, dass sich Sarah und Pietro Lombardi bei DSDS kennenlernten. Wilde Gerüchte um ihre Zukunft machen gerade die Runde. 
Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Es gibt viele schöne Orte, an denen man seinem Partner einen Heiratsantrag machen kann. Einen wunderschönen Ort hat sich nun Patrick Lindner ausgesucht.
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Mit ihren 17,3 Millionen Instagram-Abonnenten ist Emily Ratajkowski eines der beliebtesten Supermodels weltweit. Jetzt ist ein verdächtiges Bild aufgetaucht.
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit

Kommentare