+
Das Schauspieler-Ehepaar Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick hatte einen leiblichen Sohn, bevor es durch eine Leihmutter Zwillinge bekam. 

Sarah Jessica Parker verteidigt Leihmutter-Entscheidung

New York - “Sex and The City“-Schauspielerin Sarah Jessica Parker (44) hat die Entscheidung verteidigt, ihre Zwillinge von einer Leihmutter zur Welt bringen zu lassen.

“Ich wusste, dass es jede Menge Meinungen dazu geben würde“, sagte die Schauspielerin dem US-Magazin Elle (Dezember-Ausgabe). “'Warum habt ihr nicht einfach eins adoptiert? Warum habt ihr nicht dieses getan? Oder jenes?' Die Wahrheit ist, dass es für uns nicht die eine oder andere Antwort gab. Wir haben alle Möglichkeiten erkundet und werden das weiter tun.“

Hollywoods Top-Verdiener: Forbes-Gagen-Rangliste Frauen und Männer Schauspieler

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Die Töchter Marion und Tabitha von Parker und ihrem Mann, Broadway-Star Matthew Broderick (47), waren im Juni geboren worden. Das Paar ist seit 1997 verheiratet und hat bereits einen siebenjährigen Sohn James, mit dem Parker selbst schwanger war.

Sie genieße es sehr, ihre neu geborenen Mädchen selbst zu versorgen, so Parker. “Ich liebe den Geruch von Windeln“, betonte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.