+
Das Schauspieler-Ehepaar Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick hatte einen leiblichen Sohn, bevor es durch eine Leihmutter Zwillinge bekam. 

Sarah Jessica Parker verteidigt Leihmutter-Entscheidung

New York - “Sex and The City“-Schauspielerin Sarah Jessica Parker (44) hat die Entscheidung verteidigt, ihre Zwillinge von einer Leihmutter zur Welt bringen zu lassen.

“Ich wusste, dass es jede Menge Meinungen dazu geben würde“, sagte die Schauspielerin dem US-Magazin Elle (Dezember-Ausgabe). “'Warum habt ihr nicht einfach eins adoptiert? Warum habt ihr nicht dieses getan? Oder jenes?' Die Wahrheit ist, dass es für uns nicht die eine oder andere Antwort gab. Wir haben alle Möglichkeiten erkundet und werden das weiter tun.“

Hollywoods Top-Verdiener: Forbes-Gagen-Rangliste Frauen und Männer Schauspieler

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Die Töchter Marion und Tabitha von Parker und ihrem Mann, Broadway-Star Matthew Broderick (47), waren im Juni geboren worden. Das Paar ist seit 1997 verheiratet und hat bereits einen siebenjährigen Sohn James, mit dem Parker selbst schwanger war.

Sie genieße es sehr, ihre neu geborenen Mädchen selbst zu versorgen, so Parker. “Ich liebe den Geruch von Windeln“, betonte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare