+
Die beiden sind bereits seit vergangenem Sommer zusammen.

Endlich offiziell

Sarah Knappik und Ingo Nommsen: "Ja, wir sind zusammen"

Berlin - Schon länger gab es Gerüchte um Sarah Knappik und TV-Moderator Ingo Nommsen. Am Abend der Goldenen Kamera wurde es nun ganz offiziell: die beiden hielten Händchen.

Model Sarah Knappik (29) und TV-Moderator Ingo Nommsen (45) sind ein Paar. „Ja, wir sind zusammen“, sagte die ehemalige Dschungelcamp-Finalistin der „Bild“-Zeitung. „Das geht schon länger und es fühlt sich sehr schön an.“ 

Dem Bericht zufolge begann die Beziehung bereits im vergangenen Sommer. Die beiden zeigten sich aber erst am vergangenen Samstag erstmals öffentlich als Paar, als sie bei der Verleihung der Goldenen Kamera auf dem Roten Teppich Händchen hielten. „Wir sind sehr glücklich“, zitierte das Blatt den ZDF-Moderator Nommsen („Volle Kanne“). „Sarah ist eine tolle Frau.“

Butler, Mirren und Moore bei der Goldenen Kamera: Bilder

Butler, Mirren und Moore bei der Goldenen Kamera: Bilder

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare