„Neues Kapitel schreiben“

Sarah Lombardi heiratet ihren Julian: Beide überraschen mit Namens-Änderung - auch Alessio heißt jetzt anders

  • Julia Hanigk
    VonJulia Hanigk
    schließen

Sarah Lombardi hat ihren Verlobten Julian Büscher geheiratet. Ihr neuer Name birgt eine Überraschung - auch eine Neuerung für ihren Job gibt die Sängerin bekannt.

Update vom 31. Mai 2021, 09:30 Uhr: So glücklich und so verliebt! Sarah Engels strahlt, als sie in ihrer Instagram-Story über ihren Hochzeitstag erzählt. Die 28-Jährige erstellt sogar ein Frage-Tool, bei dem Fans und Follower die Chance haben, der Sängerin eine Frage zu stellen. „Wird Alessio weiterhin Lombardi heißen?“, wollte jemand wissen. „Ja, Alessio wird einen Doppelnamen bekommen und Lombardi-Engels heißen. Pietro und ich haben uns dazu zusammengesetzt und fanden beide das es die beste Lösung ist - und er so zu beiden die Verbindung hat. Das war mir sehr wichtig“, kommentiert sie. Ihren Fans verspricht sie auch, dass sie in den nächsten Tagen auch ein paar zusätzliche Hochzeitsvideos hochladen wird. Die Sängerin möchte, wie sie selbst verraten hat, auch als Künstlerin wieder unter Sarah Engels durchstarten. „So hat eben alles angefangen“, erzählt die 28-Jährige.

Alessio, der Sohn von Sarah Engels und Pietro Lombardi wird einen Doppelnamen bekommen

Update vom 30. Mai 2021, 18.24 Uhr: Nachdem Sarah ihre Fans noch etwas auf die Folter spannte, zeigte sich das frisch vermählte Paar nun glücklich gemeinsam auf der Couch via Instagram. Sarah bestätigte noch einmal: „Also erst einmal Leute: Es stimmt, wir haben geheiratet und wir sind richtig glücklich. Wir können es noch gar nicht richtig glauben, müssen diesen ganzen Tag auch noch mal Revue passieren lassen.“ Scherzhaft fügt sie hinzu: „Schatz, isch bin dei Frau jetzt!“

Sarah und Julian Engels: Gemeinsame Entscheidung für Mädchennamen

Im Anschluss erzählt Sarah Engels noch einmal genau, wie die Hochzeit der beiden ablief: „Dieser Tag war so super schön. Wir haben im engsten Kreis der Familie gefeiert. Aber ich glaube gerade das war eigentlich so besonders und so magisch. Es hätte einfach nicht schöner sein können.“ Auch, was den Nachnamen betrifft, klärt Sarah noch einmal auf: Ja, sie und Julian haben Engels als gemeinsamen Nachnamen bestimmt. „Ich habe wieder meinen Mädchennamen angenommen. Ich meine, damit hat alles angefangen und ich bin auch sehr stolz darauf und auch sehr glücklich darüber, dass ich diesen Schritt gegangen bin.“ Dazu schreibt sie, dass Julian, der laut soester-anzeiger.de aus Soest in Nordrhein-Westfalen stammt*, uns sie sich direkt über den Nachnamen einig gewesen wären.

Sarah Engels erzählt auf Instagram von ihrer Hochzeit mit Julian.

Nach der Hochzeit: Sie wird wieder unter „Sarah Engels“ auftreten

Die Begründung, warum es der Sängerin wichtig war, ihren früheren Namen wieder zu tragen: „Ich finde es auch sehr, sehr wichtig, dass wir Frauen unabhängig stark und eigenständig sind. Ich selber versuche auch immer eine starke Frau zu sein. Es gelingt mir zwar nicht immer, aber ich versuch‘s. Und ich möchte auch, dass in Zukunft mein Künstlername wieder Sarah Engels ist. Weil damit hat einfach alles angefangen.“ Viele hätten ihr zwar davon abgeraten, auch ihren Künstlernamen zu ändern, da „die meisten mich einfach unter Sarah Lombardi kennen“, gesteht die 28-Jährige. Doch für sie sei es Zeit „ein neues Kapitel zu schreiben“.

Sarah Lombardi und Julian Büscher haben geheiratet - und heißen jetzt ganz anders

Erstmeldung vom 30. Mai 2021:
Köln - Plötzlich ging alles ganz schnell! Sarah Lombardi, die gebürtig Sarah Engels heißt, hat erneut geheiratet. Nach ihrer Trennung von ihrem ersten Mann, Pietro Lombardi, behielt die ehemalige DSDS-Teilnehmerin zunächst wegen Sohnemann Alessio Lombardi ihren Nachnamen. Trotz erneuter Verlobung mit ihrem Julian Büscher. Eine Hochzeit war eigentlich wegen Corona nach hinten verschoben worden - nun haben die beiden scheinbar doch heimlich geheiratet. Die große Überraschung: Der Fußballer nahm Sarahs Geburtsnamen an, den auch die Sängerin nun wieder trägt!

Sarah und Julian: „Mr & Mrs Engels“

Mit einem Hochzeitsbild veröffentlichten die beiden ihr Glück auf Instagram. Sarah schrieb dazu: „Mr & Mrs Engels“. Der Fußballer und die Sängerin nannten sich auch bereits auf Instagram in „Julian Engels“ und „Sarah Engels“ um.

Sarah und Julian: Stars gratulieren zur Hochzeit

Unter dem gemeinsamen Hochzeitsfoto kommentieren sofort zahlreiche Stars mit Glückwünschen. Schlager-Star Ross Antony, Moderatorin Marlene Lufen, Motsi Mabuse oder Cathy Hummels kommentieren. „Oh, wie aufregend und schön!!!!“ oder „Herzlichen Glückwunsch“, ist zu lesen. Sarah Engels antwortet mit einem Herz: „Danke für all eure Liebe“. Auch Sarah Lombardis Ex-Mann Pietro Lombardi gratuliert, wie 24rhein.de* berichtet.

Sarah Lombardi: Erst kürzlich ging sie auf Hochzeitskleid-Suche

Schon im April dieses Jahres erzählte die 28-Jährige von ihren Hochzeitsplänen und zeigte sich mit Sohn Alessio in einem Brautmodengeschäft, um ein Hochzeitskleid zu finden. Die Frage an die Follower:innen, ob sie wohl ein passendes Exemplar gefunden hat, ließ sie selbst dann aber unbeantwortet. Stattdessen erklärte sie damals noch: „Ich [...] werde schon mal nach Brautkleidern schauen - die große Hochzeitsfeier wird erst nächstes Jahr sein, aber ich glaube, man kann nie zu früh nach einem Brautkleid schauen.“ Und weiter: „Für die standesamtliche Trauung kann ich direkt auch mal schauen.“ Kurz zuvor verriet ihr Ex-Mann Pietro zudem: Er wäre als Sänger ebenfalls auf Sarahs Hochzeit geladen.

Sarah und Julian haben geheiratet.

Sarah und Julian haben geheiratet: Im siebten Himmel

Nun überrascht Sarah am 30. Mai 2021 alle Fans und Follower:innen mit der doch viel früheren Hochzeitsnachricht! Innig umschlungen und mit Kuss-Foto machen Julian und Sarah die frohe Nachricht öffentlich. In ihrer Instagram-Story postet Sarah Engels dazu ein Gif und die Worte: „Wir sind soo glücklich. Ich melde mich später bei euch.“ Auf ihrem Hochzeitsfoto im Feed klar erkennbar: die Eheringe der beiden. Ebenfalls sieht man ein weißes Kleid mit Blumenspitze und Spaghettiträgern, über das die braune Wallemähne von Sarah locker darüberfällt. Sie scheint also ein Brautkleid gefunden zu haben - und was für ein schönes!

*tz.de, soester-anzeiger.de und 24rhein.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram/Sarah Engels

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare