Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig
+
Ein Foto aus der „Die ganze Wahrheit“-Sendung vom Mittwochabend: Sarah mit ihrer Mama auf einem Weihnachtsmarkt. Mit Michal T. wurde sie nun auf einem anderen Weihnachtsmarkt fotografiert.

Endlich ist es raus!

Pikantes Foto aufgetaucht: Sarah Lombardi lässt die Bombe platzen

Maastricht - Sarah Lombardi, Noch-Ehefrau von Pietro Lombardi, hat mit Söhnchen Alessio einen Ausflug zum Weihnachtsmarkt im niederländischen Maastricht unternommen. Doch sie waren nicht allein!

Jetzt ist es endlich raus! Bei Sarah Lombardi hat es wohl doch ein Liebes-Comeback gegeben! Der Glückliche ist allerdings nicht Noch-Ehemann Pietro, sondern ihr Ex-Freund Michal T.

Dieser war auch auf den eindeutigen Fotos zu sehen, die die Ehe-Krise der Lombardis ausgelöst hatte. Seitdem wurde spekuliert, ob er und Sarah nun ein Paar sind oder nicht. Durch wiederholte öffentliche Aussagen Sarahs, dass sie nicht wolle, dass ihre Ehe mit Pietro zerbricht, war zunächst der Eindruck entstanden, dass Michal T. doch nur eine kurze außereheliche Affaire gewesen sein könnte.

Sarah Lombardi wirkt glücklich

Doch nun bummeln die zwei also mit Sarahs Söhnchen Alessio gemeinsam über den Maastrichter Weihnachtsmarkt, wie der Express berichtet und das Beweisfoto dazu präsentiert. Sarah wirkt glücklich, lacht befreit, und auch Michal T. strahlt. Es sieht so aus, als wären die beiden froh, ihre Liebe nun endlich nicht mehr verstecken zu müssen.

Wen das Foto wohl am meisten treffen wird, ist Pietro. Offenbar gibt es definitiv kein Zurück mehr für das Lombardi-Traumpaar. Dies hatte Pietro bis jetzt allerdings sowieso sehr vehement ausgeschlossen. Vielleicht wusste er da einfach schon das, was Sarah und Michal T. jetzt erst an die Öffentlichkeit ließen.

Sarah & Pietro Lombardi: Endlich „Die ganze Wahrheit“

Die Spekulation, dass Sarah und Michal T. doch ein Paar sein könnten, hatte Michal T. zuletzt durch einen eindeutigen Facebook-Post selbst angeregt. Zuvor hatte es immer wieder eher negative Schlagzeilen über die Lombardi-Trennung gegeben. NachPolizeieinsatz, möglichen Gründen für das Ehe-Aus und der Stellungnahme von Sarahs Mutter sollte schließlich ein RTLII-Special Licht ins Dunkel bringen.

Auch Mittwoch Abend wird es wieder eine Stunde lang „Die ganze Wahrheit“ von Sarah und Pietro zu sehen geben - inklusive einer fiesen Pietro-Aussage über Sarah. Fragt sich nur, ob die Wahrheit, die mit diesem neuen Foto ans Licht gekommen ist, dort auch schon Thema sein wird. Die Gerüchte, dass die Lombardi-Trennung eine reine PR-Aktion gewesen sei, sind somit wohl auch endgültig aus der Welt.

A propos pikante Fotos: Die alten Nackt-Aufnahmen verfolgen Sarah Lombardi nach wie vor.

Katharina Haase

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys "Elsa" hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte …
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar

Kommentare