+
Sarah Lombardi auf der Fashion Week in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Rückkehr zur Normalität

Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen

Sarah Lombardi hat turbulente Monate hinter sich. Jetzt will sie als Sängerin wieder voll durchstarten.

Berlin (dpa) - Nach der aufsehenerregenden Trennung von Ehemann Pietro will sich die Sängerin Sarah Lombardi (24) voll und ganz auf ihre Karriere konzentrieren: "Ich will wieder viel Musik machen", sagte sie am Rande der Riani-Show bei der Berliner Modewoche.

Außerdem werde sie wieder für RTL II, wo schon mehrere Dokumentationen mit ihr zu sehen waren, drehen. Es sei für sie der erste Besuch bei einer Modenschau bei der Fashion Week überhaupt, erzählte Lombardi, die von Fotografen und Reportern umringt wurde. Private Fragen waren nicht erlaubt.

Neben der Popsängerin saßen noch zahlreiche andere Promis im Publikum, etwa die Schauspielerinnen Stephanie Stumph und Nova Meierhenrich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Wo genau liegt Nottingham? Wo fließt die Donau ins Meer? Solche Fragen sind nichts für den TV-Koch, der mit "Schlag den Henssler" in die Fußstapfen von Stefan Raab tritt.
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue

Kommentare